Der Verein trauert um

               Harry Böttcher
            
(20.12.1930 - 22.05.2018)

Noch in seinem damals hohen Alter von 82 Jahren trat am 10. Februar 2012
                 Harry Böttcher
dem Altertums- und Verkehrsverein Querfurt und Umgebung e.V. bei.           
Er ist Mitbegründer der Interessen-gruppe „Foto“.

Von Anbeginn an hielt er dem Verein die Treue und seine Beiträge waren überlegt und stets hilfreich.

Schon seit seiner Jugend war er als engagierter Fotoamateur in Querfurt bekannt. Er schuf auf diese Weise einen großen Fundus zeitgeschichtlicher Bild-Dokumente.

Das Fotografieren konnte er nicht lassen und viele seiner alten und neuen Aufnahmen fanden Eingang in die Vereinsarbeit.

Die Arbeit der Interessengruppe „Foto“, in der er bis zuletzt aktiv mitwirkte, bereicherte Harry Böttcher durch sein Fachwissen und unzählige heimatgeschichtliche Anekdoten.
Wir werden ihn vermissen! 
Unser Mitgefühl gilt den Hinterbliebenen.
    
In Dankbankbarkeit 
zurück
Google%20Map