zurück
Wanderausstellung über den 1. Weltkrieg in Merseburg
Heimat im Krieg - Spurensuche in Sachen-Anhalt
2018 jährt sich zum 100. Mal das Ende des 1. Weltkrieges.
Aus diesem Anlass präsentiert das Museum Schloss Mersebrug noch bis zum 08. April 2018 eine Wanderausstellung des Museumsverbandes Sachsen-Anhalt über den ersten Weltkrieg insbesondere mit Material aus unserer näheren Heimat.

Diese Ausstellung wird nun seit 2014 zum 16. Male in Sachen-Anhalt gezeigt und bei den einzelnen Stationen genoss sie einen hervorragenden Zuspruch. Der Wochenspiegel vom 21.02.2018 berichtete hierüber sehr ausführlich.

Sie ist sicherlich auch für viele von uns interessant, so dass wir hier darauf aufmerksam machen wollen.

Wenn eine größere Zahl von Interessenten zusammen kommt, würde sich auch der Vorstand um eine Sonderführung bemühen.
Google%20Map