Bilderausstellung 2014
Querfurt aus der Vogelperspektive
So lautete der interessante Titel der 3. Fotoausstellung des Altertums- und Verkehrsvereis Querfurt und Umgebung eV, die am 12.09.2014 durch den Vorstand unseres Vereins mit vielen interessierten Bürgern eröffnet wurde.
Noch am Vortag wurde fleißig gearbeitet und die Mitglieder, die Herren Peitz, Böttcher und Langenhahn hatte letzte Hand angelegt, damit bei der Eröffnung  jedes Bild am rechten Platz war.
In seiner Eröffnungsansprache dankte der 2. Stellvertreter des Vorsitzenden Herr Hartmut Lasse der Regionalleiterin der Volksbank Halle Frau Ilona Bruska für die umfangreiche Unterstützung und die überaus gute Zusammenarbeit. Gern wolle man die gute Tradition der Ausstellungen in den Räumen der Filiale der Volksbank in der Klosterstraße fortsetzen.
Die Regionalleiterin Frau Bruska bedankt sich bei der Fotogruppe des Vereins und wünschte der Ausstellung viel Erfolg.
Querfurt ist wunderschön, davon konnten sich die Besucher auch anhand der vielen hochauflösenden Luftbilder überzeugen.

Auch die schwarz-weiß Bilder aus den 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts im Vergleich zu den vielen neuen Farbbildern ließen erkennen, dass sich Querfurt zu einer wunderschönen Kleinstadt entwickelt hat.
Parallel zur Ausstellung rief der Verein zur Aktion "Schreib mal wieder" auf und stellte dafür eine wunderschöne Ansichtskarte mit einer eindrucksvollen Ansicht der Burg Querfurt aus der Luft zur Verfügung und übernahm sogar das Porto.
Während der Ausstellung wurde auch ein Film "Flug über die Burg Querfurt", Aufnahmen von einer Drohne eines Unbekannten gezeigt. Die Aufnahmen sind wunderschön und wir danken dem unbekannten Regisseur.
Eine gute Sache zu solchen Veranstaltungen sind auch die vielen interessanten Gespräche die die Teilnehmer führten.
Unser aller Dank gilt der Fotoarbeitsgruppe unter Leitung von Herrn Ralf Prenz. Dank sagen wir auch Frau Erika Fauska sowie Herrn Rainer Jacob. Beide haben aus einem Sportflugzeug heraus hervorragende Aufnahmen geschossen. Dank gilt auch Herrn Harry Böttcher, der vom Dach der Getreidesilo's (GEKRA) aus fotografierte und Herrn Lasse, der bis in die Rathausturmspitze kletterte, um von dort Foto's zu schießen.
Archiv
Zur Startseite
Google%20Map